Saisonstart in der Landesliga 2017/2018

Am 7.10.2017 findet unser erstes Meisterschaftsspiel gegen die Hot Shots Kapfenberg um 19.00 Uhr in Kapfenberg statt.

Auf Grund der neuen Ligastruktur könnte es zu einigen spannenden Begegnungen kommen...

Auf Grund neuer Liga-Strukturen im STEHV ist es heuer möglich in einer Kooperation/Spielgemeinschaft mit den EC Panthers Frohnleiten unser Team in der Landesliga zu verstärken bzw. werden Pohl Nico, Glauninger Philipp, Kohlroser Florian und Sudnikiewicz Michael (Neuzugang) auch bei den Panthers zum Einsatz kommen.

Kaufmann Marco, welcher in den vergangenen Saisonen bei Frohnleiten eingesetzt wurde, wird in dieser Saison für uns in der Landesliga und in der Eliteliga für die SPG Weiz/Hartberg aufs Eis gehen.

Ab 24.12. kommt es zu einem neuen Durchführungsmodus. Mit nur 3 Mannschaften in der Landesliga wäre es uninteressant gewesen eine Saison zu starten. Deshalb konnten die Obmänner der Vereine Eisbären Peggau, Kapfenberg und Zeltweg sich mit dem STEHV auf einen speziellen Austragungsmodus einigen.

Es folgt nach dem Grunddurchgang eine Zwischenrunde mit Beteiligung der Eliteligavereine in einer Meisterrunde und Qualifikationsrunde (Platz 1. - 6. des Eliteliga-Grunddurchgang in der Meisterrunde, Platz 7 des EL-Grunddurchgangs mit Platz 1. - 3. der Landesliga in der Qualifikationsrunde)

Abschließend wird eine Play-Off der besten 8 Mannschaften (Meisterrunde 1 - 6 sowie Platz 1. und 2. aus der Qualifikationsrunde) zur Ermittlung des Eliteligameisters ausgetragen.

Die 3. und 4. platzierte Mannschaft aus der Qualifikationsrunde spielt in einer Final Play-Off Serie Best of 3 um den Landesliga Meistertitel.

 

Wir sehen uns heuer als Unterstützer und Förderer junger Spieler die mehr Eiszeit haben wollen und bei uns die Möglichkeit nutzen können sich am Eis zu beweisen.

 

Unsere Heimspiel-Termine erfährt ihr auf unserer Homepage, via Facebook bzw. auf den Plakaten for der Eishalle Frohnleiten.

Backcheck